Don Quijote von der Mancha. Princeps editing


Aus Anlass des 400. Jahrestags der Veröffentlichung des zweiten Teils von Don Quijote de la Mancha möchten wir Miguel de Cervantes als große Figur der Literatur mit einer Reproduktion der Erstausgabe des ersten und zweiten Teils dieses Werks ehren, das den Höhepunkt der Weltliteratur bildet. Daher haben wir ein Faksimile des schönen Exemplars hergestellt, dessen Original in der Biblioteca del Cigarral del Carmen (Toledo) aufbewahrt wird.

Erstmals werden beide Teile des Werks von Cervantes anhand vollständiger Exemplare neu aufgelegt, gedruckt in Madrid von Juan de la Cuesta und auf einer perfekt dokumentierten Bibliographiegeschichte basiert.

Don Quijote, ein ebenso eindrucksvolles wie unübertreffliches Vermächtnis, zeigt das Wesen eines Volkes, das sich nicht mit seinem Schicksal zufrieden gibt und seine eigene Zukunft schmieden möchte.

Die Originale der Erstausgabe werden in der Biblioteca del Cigarral del Carmen (Toledo) aufbewahrt:

Erster Teil, 1605:      El Ingenioso Hidalgo Don Quixote de la Mancha

Zweiter Teil, 1615:  El Ingenioso Cavallero Don Quixote de la Mancha

Erster Teil:  12 Blatt, 312 Seiten, 8 Blatt.

Zweiter Teil:   8 Blatt, 280 Seiten, 4 Blatt.

Spezialpapier für diese Ausgabe

Von Hand zusammengestellt, gefaltet und genäht

Gebunden in karmesinrotes Leder auf Holz, mit Goldprägedruck, genau wie die Originale

Historisches Buch und Dokumentation

Präsentation beider Bücher in einer eleganten Kassette

Einzige Auflage von 995 Exemplaren, per notariellem Protokoll zertifiziert und nummeriert